Yoga Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Wien
Ashtanga Vinyasa Yoga Kurs
& Power Yoga

Kategorie: Anfänger und leicht Fortgeschrittene
Wann:jeden Dienstag von 19:00 bis 21:00 Uhr
            10 Doppelstunden (je 110 Minuten) 
            Einstieg jederzeit möglich! Voranmeldung wichtig!
Wo: Wiener Musikakademie, Ölzeltgasse 3. Top 9, A-1030 Wien
Anreise: U4 Stadtpark, Ausgang Johannesgasse
Kosten: 10-Block Euro 170.- (140 Euro für Studenten), Schnupperstunde Euro 20.-
Anmeldung: hier klicken        



Heldenposition für Anfänger (Sonnengruß, Virabhadrasana )

Der Unterschied zwischen Ashtanga Vinyasa Yoga und dem Ashtanga Yoga ist das Vinyasa und die Atmung über die geschlossene Stimmritze (Ujjayi).Außerdem ist der Sonnengruß kraftvoller und dynamischer in seinem Ablauf als im Ashtanga Yoga..
Als dynamische Zwischenstellung, Vinyasa, verbindet es die Asanas zu einem kreativen Tanz. Fälschlicherweise atmen viele Yogaschüler in der speziellen Atmung (Ujjayi) eher schnaufend und dies ist nach der Lehre meiner Meister, die mich unterrichtet haben falsch. Es gibt fünf Serien mit den verschiedensten Schwierigkeitsgraden der Körperstellungen (Asanas).
Auch die intensiven Atemübungen (Pranayamas) unterscheiden sich ein wenig von den Atemübungen im klassischen Ashtanga Yoga. Der "Achtblättrige Aufbau" gleicht dem Aufbau im Ashtanga Yoga.

Im Power Yoga können die Körperstellungen in den fünf Serien des Ashtanga Vinyasa Yoga kreativ verbunden und praktiziert werden. im Ashtanga Vinyasa Yoga Kurs in Wien wird auch das Power Yoga unterrichtet.


Skorpion im Lotus für Fortgeschrittene (Vrischikasana)